Theaterbesuch der beiden 8. Klassen im Nürnberger Theater Pfütze

3. Dezember 2017 um 8:00

Am 15. November stand für die beiden 8. Klassen ein Besuch beim Kinder- und Jugendtheater Pfütze in Nürnberg auf dem Programm. Zur Aufführung kam das Stück „Der Name der Rose“. Das Schauspiel basiert auf dem gleichnamigen Roman von Umberto Eco, einem der größten literarischen Erfolge der letzten Jahrzehnte. In der Vorankündigung wurde das Stück als „zugleich historischer Roman, heimtückische Kriminalgeschichte und ein unterhaltsames Gelächter über die Schlechtigkeit der Welt“ beschrieben.

Den ganzen Bericht finden Sie hier …