Hemmschwellen überwinden

26. Januar 2018 um 10:16

Am Montag, dem 15.01.2018 bekam unsere Schule Besuch von der „Offenen Behindertenarbeit Oberfranken“, kurz OBO, aus Coburg. Eine Organisation, die sich für Inklusion stark macht.

(siehe: http://obo-web.de/ und https://de-de.facebook.com/oboweb/)

Vergangenes Schuljahr entschied sich die Schülervertretung bereits, für Hartmut Reder, einen schwer spastisch gelähmten Mann im Rollstuhl, Geld zu sammeln, um ihm seinen größten Traum zu ermöglichen – eine Reise nach Amerika.

Den ganzen Bericht finden Sie hier …