Vorösterlicher Gottesdienst

29. März 2018 um 12:00

Sind wir bereit? – Berufen zum Jünger sein

Das Motto des diesjährigen vorösterlichen Gottesdienstes am 23.03.2018 lautete: „Berufen zum Jünger sein“

Zentrale Stelle war die Berufung der vier ersten Jünger am See Genezareth. Sie ließen auf der Stelle alles liegen und folgten Jesus nach, so begeistert waren sie von ihm. Würden wir das auch machen? Sind wir auch so von Jesus begeistert? Haben wir Sehnsucht nach ihm? Oder überdeckt der Alltag unseren Glauben vollkommen?

Gerade das kommende Osterfest soll Aufbruch in unserem oder zu einem lebendigeren Glauben sein!

Der Gottesdienst fand um 10:50 Uhr statt. Wie gewohnt waren diesmal die Konfessionen getrennt. Die Evangelischen feierten in der Kirche im Seniorenzentrum, die Katholischen in der Stilla-Kirche.

Pfarrer Brand zelebrierte den katholischen Gottesdienst.