Abschlussfahrt 10. Klasse 2015 – 2016

Am Montag, den 21. September 2015, ging es mit unserer lang ersehnten Abschlussfahrt nach Berlin endlich los. Um 7.30 Uhr trafen wir uns vor der Schule, schwer bepackt und mit guter Laune. Auf der langen Busfahrt nach Berlin-Friedrichshain hatten wir schon eine Menge Spaß. Angekommen in unserem Hostel wurden erst einmal die Zimmer bezogen, schnell machten wir uns etwas frisch und erkundeten die nähere Umgebung. An der East Side Gallery schossen wir einige Erinnerungsfotos und lustige Selfies. Durch das „Fotogeknipse“ wurden wir so hungrig, dass wir dann die Pizzeria mit extra reserviertem Raum nur für uns ansteuerten. Mit gestärktem Magen ging es dann wieder zurück in unsere Unterkunft, wo wir auf den Zimmern noch reichlich Spaß hatten.

K1600_IMG_2645

Am nächsten Morgen stärkten wir uns mit einem reichhaltigen Frühstück und freuten uns schon auf den Tag, denn dieser begann mit einer Schnitzeljagd rund ums Brandenburger Tor. Danach stärkten wir uns mit einem Snack in den Potsdam Arkaden und es folgte ein Besuch des Wachsfigurenkabinetts von Madame Tussauds. Da wir recht schnelle und freudestrahlende „Fotoknipser“ sind, hatten wir noch genügend Zeit um ein wenig durch die Stadt und auf dem Kurfürstendamm zu bummeln. Abends stand der Besuch einer Bowling-Bahn auf dem Programm. Dort hatten wir reichlich Spaß und nach ca. 2 Stunden Wettkampf wurde es nach einem sehr langen Tag Zeit fürs Bett.

Der Mittwoch war ebenso gut geplant, auf dem Programm standen: Die Besichtigung des Fernsehturms mit Blick über die Stadt, das DDR-Museum mit der Möglichkeit einen Trabbi zu fahren, die Museumsinsel mit dem Berliner Dom, erfolgreiches Shopping im Primark und nicht zu vergessen das Highlight der Woche: der Besuch der Disco D-light Berlin, in der wir jeden Menge Spaß hatten.

K1600_IMG_2671

Wie man sich mit Sicherheit denken kann, fiel uns das Aufstehen am Donnerstagmorgen mehr als schwer. Ziemlich müde machten wir uns auf zu einer Plenarsitzung im Deutschen Bundestag. Überraschenderweise sahen wir dort nicht nur unsere Kanzlerin Angela Merkel, sondern das ganze Regierungskabinett. Danach besichtigten wir die Kuppel des Bundestages und riefen gemeinsam in der Schule an um von Frau Merkel zu berichten. Im Anschluss folgte die Besichtigung mit Führung des Holocaust Denkmals und darunterliegenden Museums. Ein kleiner Teil der Klasse besuchte danach noch mit Frau Henkelmann das KaDeWe. Den Abschluss des Tages bildete das Musical “Hinterm Horizont“, für welches sich die Mädels in Schale warfen und sehr genossen. Spät am Abend kamen wir wieder im Hostel an und die meisten begannen damit ihre Koffer zu packen. Jeder ließ dabei die Woche mit ihren schönen Ereignissen noch einmal Revue passieren.

Am nächsten Morgen beluden wir den Bus für die Heimfahrt. Auf dem Weg in die Heimat legten wir allerdings noch einen Zwischenstopp am Potsdamer Schloss Sanssouci ein, wo wir im gesamten Park gute Laune verbreiteten. Wir bedanken uns beim Busfahrer, der uns sicher auf unserer Abschlussfahrt begleitete und natürlich bei unseren Lehrerinnen Frau Henkelmann und Frau Shaqiri, die mit viel Geduld und starken Nerven uns in dieser Woche betreuten.

K1600_Abschlussfahrt Berlin 2015-2016 Gruppenbild

Aileen Jankowsky & Larissa Gerstner