„Hände hoch und Klappe“ in der Mädchenrealschule Abenberg

17. Juli 2017 um 11:02

Die Schulspielgruppe unter der Leitung von Barbara Weidler hat zu ihrer Aufführung von Bernhard Wiemkers Kriminalkomödie „Hände hoch und Klappe!“ eingeladen. Im voll besetzten Musiksaal der Schule konnte Schulleiterin Doris Hengster am vergangenen Dienstag und Mittwoch dazu nicht nur zahlreiche Schülerinnen begrüßen, sondern auch Geschwister, Eltern und Großeltern, die sich alle sehr auf das Theaterstück freuten. Die gespannten Erwartungen sollten nicht enttäuscht werden, denn die Gags zündeten am laufenden Band und kein Auge blieb vor Lachen trocken.

Den ganzen Bericht finden Sie hier …

Die Feuerwehr besucht uns …

17. Juli 2017 um 10:14

Jedes Jahr kommt die Feuerwehr zu uns an die Schule, so auch in diesem Jahr. Am Donnerstag, 13.07.2017 erwarteten wir, die 9.Klasse, die Feuerwehrleute schon mit viel Vorfreude und wir waren sehr gespannt, was dieser Tag mit sich bringt.

Den ganzen Bericht finden Sie hier …

„Gemeinschaft“

16. Juli 2017 um 21:04

Im Rahmen des Religionsunterrichts der 6. Klasse wurde das Thema „Gemeinschaft“ behandelt. Um nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch zu erfahren, was Gemeinschaft bedeutet, bekamen die Mädchen die Aufgabe, in Kleingruppen eine Kirche zu basteln. Jede konnte ihre Ideen und Fähigkeiten einbringen und es gab ganz unterschiedliche Ergebnisse, wie man hier sehen kann. Es hat allen viel Spass gemacht!

Fr. Scheffler

Autorenlesung mit Tanja Kinkel an der Mädchenrealschule Abenberg für einen guten Zweck

24. Juni 2017 um 17:09

Die Mädchenrealschule Abenberg durfte Mitte Mai 2017 die renommierte Bestsellerautorin Dr. Tanja Kinkel zu einer Autorenlesung begrüßen. Sie schrieb bisher viele historische Romane, aber auch zeitgenössische Literatur, Kurzgeschichten, Krimis und Märchen.

An der Schule las Kinkel aus den Büchern „Die Puppenspieler“ und „Manduchai – Die letzte Kriegerkönigin“. Danach gab sie dem jungen Publikum einen Einblick in ihre interessante Arbeit.

Den ganzen Bericht finden Sie hier…

Autorenlesung an der MRS

9. Mai 2017 um 18:19

Die Stadt Abenberg darf im Mai die renommierte Bestsellerautorin Dr. Tanja Kinkel als fünften Turmschreiber und erste Turmschreiberin auf der Burg begrüßen. Sie ist Autorin vieler historischer Romane, aber auch zeitgenössischer Literatur, Kurzgeschichten, Krimis und Märchen. Sie wird im Schottenturm der Burg Abenberg literarisch tätig sein und sich von vielen Geschichten der Menschen der Stadt, aber auch Sagen und Legenden inspirieren lassen.

Den Besuch der Schriftstellerin in Abenberg möchten wir zum Anlass nehmen und Dr. Tanja Kinkel am 19. Mai an die Mädchenrealschule einladen, wo sie aus zwei Büchern „Die Puppenspieler“ und „Manduchai“ vorlesen und auch einen Einblick in ihre Arbeit geben wird.

Die Lesung findet um 10:50 Uhr statt und dauert ca. zwei Schulstunden.

Der Kostenbeitrag von 2 Euro wird im Rahmen ihres Vereins „Brot und Bücher“ einem Projekt zugute kommen, das psychisch kranke Kinder und Kinder, die Misshandlungen und Missbrauch erleiden mussten, unterstützt.

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen literarischen Vormittag!