Unsere Nikolausfeier

Unsere diesjährige traditionelle Nikolausfeier fand am Donnerstag, den 06.12.2018 im Musiksaal statt. Alle Schülerinnen und Lehrer sind gekommen um den Nikolaus (Marina B., Klasse 10), den Knecht Ruprecht (Emily R., Klasse 9a) und ihre hübschen Begleiter, die Engel (Sanja S., Emily T., beide Klasse 8) zu sehen.

Feierlich zum Nikolaustag, am frühen Mittag, kamen der Nikolaus und sein Gefolge hereingeschritten, voraus die beiden Engel. Der Nikolaus hatte für jede der Klassen (5-10) ein Gedicht vorbereitet, das genau auf diese abgestimmt war. Natürlich musste auch Knecht Ruprecht ein Wörtchen dazu sagen. Schließlich waren nicht immer alle brav. Zum Schluss jeder Rede bekam die Klasse ein kleines Säckchen mit Süßigkeiten. Wie bei allen Nikolausfeiern sangen wir zum Schluss noch das traditionelle Nikolauslied „Lasst uns froh und munter sein“. Es wurde begleitet vom Klavier (gespielt von der Musiklehrerin Frau Weidler) und der Trompete (gespielt von Lea F., Klasse 6).

Danke an alle die mitgeholfen haben. Es war wie jedes Jahr eine tolle entspannte Feier und wir hoffen, dass es nächstes Jahr eine genauso schöne Feier werden wird.

Luisa Gruber (Klasse 6)

Nikolausfeier

Am Donnerstag, den 06. Dezember 2018, vormittags gegen 10 Uhr, versammelten sich die Schülerinnen aller Klassen und das Lehrpersonal im Musiksaal der Mädchenrealschule Marienburg Abenberg zur alljährlichen, traditionellen Nikolausfeier.

Einige Schülerinnen erklärten sich bereit einen Nikolaus (Marina B., 10. Klasse), zwei Engel (Sanja S. und Emily T., beide aus der 8. Klasse) und einen Knecht Ruprecht (Emily R., Klasse 9a) zu spielen.

Der Nikolaus überbrachte den Klassen die guten Nachrichten, was sie das Jahr wirklich gut gemacht hatten. Knecht Ruprecht dagegen überbrachte all die Nachrichten, was sie angestellt oder nicht so gut gemacht hatten und nächstes Jahr besser machen könnten. 

Die Engel riefen danach immer die Klassensprecher zu sich und überreichten ihnen ein Säckchen mit einer kleinen Überraschung für die ganze Klasse. Aber nicht nur die Klassen bekamen eine kleine Geste vom Nikolaus, sondern auch das Lehrpersonal und der Pausenverkauf.

Zum Schluss sangen alle Schülerinnen und Lehrer/innen das traditionelle Nikolauslied „Lasst uns froh und munter sein“, das begleitet wurde von der Musiklehrerin Frau Weidler (am Klavier) und Lea F. (auf der Trompete).

Danach war die Versammlung beendet und alle Schülerinnen gingen überglücklich in ihre Klassen zurück.

Chiara B. Ortner (6. Klasse)

Bericht zur Nikolausfeier

Am Donnerstag, den 06.12.2018 wurde wie jedes Jahr die traditionelle Nikolausfeier an der Mädchenrealschule Marienburg Abenberg gefeiert.

Gegen 10 Uhr begaben sich alle Mädchen on den Musiksaal. Natürlich war auch der Nikolaus da, welcher von Marina B. aus der diesjährigen Abschlussklasse verkörpert wurde. 

Emily R. (Klasse 9a) spielte Knecht Ruprecht und Sanja S. und Emily T., welche beide aus der 8. Klasse sind, schlüpften in die Rollte der Engel. 

Der Nikolaus und sein Gefolge sprachen zu jeder Klasse einen Reim mit Lob, aber auch mit Rügen aus. Danach haben alle Klassensprecher der jeweiligen Klassen ein Säckchen mit Süßigkeiten bekommen. Dies wurde nach der Feier an die Klasse verteilt. Zum Abschluss sang die Schulgemeinschaft „Lasst uns froh und munter sein“. Das Lied wurde von Lea F. aus der 6. Klasse auf der Trompete und von Frau Weidler auf dem Klavier begleitet. Wie jedes Jahr ist die Feier gelungen.

Clara Gugel (Klasse 6)