Die Schülerinnen der siebten Klasse, besuchten vom 19. November 2018 bis zum 13. Dezember Damen und Herren im Abenberger Seniorenzentrum.

An einem Mittwochvormittag, dem 7. November 2019, gingen wir alle zusammen in das Seniorenzentrum und erfuhren viel über die Entstehung der Einrichtung, den Umgang mit den Senioren und den Alltag im Abenberger Seniorenzentrum. Diese vielen Informationen brachten uns Frau Reichmann, die Leiterin des Seniorenzentrums, und ihre Kolleginnen näher.

Nach diesem informationsreichen Vormittag gingen wir einmal in der Woche zu zweit bzw. zu dritt in das Seniorenzentrum, meldeten uns an und spielten mit einer Seniorin oder einem Senioren Mensch ärgere dich nicht bzw. andere Brettspiele, bastelten oder sangen etwas. Dies bereitete uns immer sehr viel Spaß. Einige aus unserer Klasse gehen immer noch dorthin und besuchen die älteren Herrschaften.

Unserer Klasse bereiteten die Besuche sehr viel Spaß, es war sehr informativ und wir würden dieses Projekt immer wieder durchführen.

J. Kamm und D. Klank, 7. Klasse