Am Freitag, dem 10.01.2020, besuchte uns, die neunte Klasse, die Polizei in der zweiten und dritten Stunde. Zuerst stellten sich die drei Polizisten vor und erzählten uns kurz, in welchen der vielen verschiedenen Bereiche der Bundes- und Landespolizei sie arbeiten. 

Anschließend schauten wir einen kurzen Film über die Aufgabenbereiche der Polizei. Im Anschluss sammelten wir gemeinsam möglichst viele der uns genannten Sachen aus dem Film. In einer PowerPoint Präsentation wurden uns die einzelnen Bereiche noch einmal näher gebracht und genau beschrieben, was man dort eigentlich macht. Wir besprachen anschließend die Voraussetzungen, Erwartungen und Noten, die man für die Ausbildung zur Polizistin braucht. Uns wurden auch die Weiterbildungsmöglichkeiten erklärt und dass man auch im Ausland oder einer anderen Stadt arbeiten und dort bestimmte Aufgaben erledigen kann. 

Im Anschluss bekamen wir Informationen über die Ausbildung. Es wurden uns die Ausbildungsorte, Ablauf der Ausbildung und die unterrichteten Fächer vorgestellt. Wir bekamen außerdem Heftchen, damit wir noch einmal nachlesen konnten, was uns interessiert. Danach durften wir noch Fragen stellen, die uns interessierten.

Zum Abschluss brachten die Polizisten uns noch Kugelschreiber, Spitzer in Form eines Polizeihelmes und weitere Flyer mit. Wir möchten den drei Vertretern der Polizei danken, dass sie sich für uns Zeit genommen haben. Wir haben dadurch einen sehr guten Einblick in die Arbeit eines Polizisten bekommen und wissen jetzt mehr über den Beruf.

Lea F., Anne M.