In Zusammenarbeit mit MFM Deutschland e.V. führten die Schülerinnen der 5. Klasse den Workshop „Zyklusshow“ durch, in dem das weibliche Zyklusgeschehen behandelt wurde. Die Mädchen schlüpften in Rollenspiele, in denen sie auf Erkundung durch ihren eigenen Körper geschickt wurden. Zudem konnten Fragen zur Sexualität in geschütztem Rahmen geklärt werden. [NM]