Im Rahmen eines Malwettbewerbs wurden die Mädchen aufgefordert, Bilder von einem sitzenden und einem springenden Eichhörnchen anzufertigen.

Herzlichen Glückwunsch!
Anne Müller (10. Kl.) Senta Schmidt (7a)

Die für ihren Sammeleifer bekannten Tiere sollen als Schulmaskottchen dabei helfen, auf nachhaltiges und verantwortungsvolles Verhalten im Schulalltag zu achten. Ob es beispielsweise um Energiesparen, das Heizen oder die Verwendung von nachhaltiger Verpackung von Pausenverpflegung in Boxen geht, die Hörnchen Freddy und Charly sollen immer wieder daran erinnern, dass auch kleine Beiträge sich zu etwas Großem summieren, sodass Nachhaltigkeit tagtäglich gelebt wird an der MRS Abenberg. (A. Rösch und P. Shaqiri)