Regelmäßige Spendenaktionen und Spendenlauf beim Schulfest

Pausenverkauf mit regionalen Produkten und Fair Trade

Schülerinnen benutzen nur Brotzeitdosen und auffüllbare Trinkflaschen zur Abfallvermeidung

Einrichten eines Tauschkleiderschranks – im Sinne der Nachhaltigkeit

Mülltrennung im Klassenzimmer, in der Pausenhalle und im Pausenhof

Ausbildung von Schulsanitätern

Für andere da sein und Zeit haben, indem die Schülerinnen der 7. Jahrgangsstufe regelmäßig ältere Menschen im Seniorenzentrum besuchen

Zertifizierung nach der wahrnehmungs- und werteorientierten Schulentwicklung

Zertifizierung im November 2018

Vereinbarung von 5 Zielen als Schwerpunkte der Schulentwicklung in den nächsten 4 Jahren

Sicherung der pädagogischen und fachlichen Qualität

Offenheit für Entwicklungen aus Technik, Gesellschaft und Pädagogik

Unterrichtsentwicklung, indem sich Lehrer aus Dreiergruppen im Unterricht besuchen und gegenseitig beraten

Regelmäßige schulinterne Fortbildungen zu aktuellen Themen durch externe Experten

Analyse von Zeugnisbemerkungen mit Ausbildungsleitern aus der Wirtschaft

Gemeinsame Konferenzen mit den Erzieherinnen der Ganztagesbetreuung

Teilnahme am Projekt Erziehungsgemeinschaft an katholischen Schulen. Dadurch stärken wir die Zusammenarbeit mit den Eltern nachhaltig.

Lions-Quest-Zertifizierung

Pädagogische Konferenz zu Lions-Quest und Ausbildung einer Lehrkraft als Betreuerin

Dieses Programm möchte im Unterricht jungen Menschen Orientierung beim Aufbau eines eigenen, sozial eingebundenen Wertesystems anbieten:

  • Life-Skills-Programm für Jungendliche zur Förderung der Persönlichkeit, der sozialen Kompetenz und der Gesundheit

  • Ihr Selbstvertrauen und ihre kommunikativen Fähigkeiten stärken

  • Kontakte und positive Beziehungen aufzubauen und zu pflegen

  • Konflikt- und Risikosituationen in ihrem Alltag angemessen zu begegnen