Über Depressionen an Schulen aufklären

Die Aufklärung über psychische Erkrankungen, insbesondere auch über Depression und Angststörungen, ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu der auch die Schulen einen wichtigen Beitrag leisten können. 

In der Welt der Jugendlichen spielen Gesundheitsförderung und auch Themen wie psychische Gesundheit und Umgang mit Stress eine wichtige Rolle.

An Schulen sind die regionalen Schulpsychologinnen, Schulpsychologen und Verbindungslehrkräfte vor Ort erste Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche zu seelischen Notlagen, die über Schulprobleme hinausgehen. Um eine frühe Diagnose und die entsprechende Therapie zu ermöglichen, übermitteln sie vor Ort wichtige und aktuelle Hinweise zu Beratungsstellen, Ärzten, Therapeuten und Kliniken im jeweiligen Schulumfeld.

Innerschulische und außerschulische Hilfsangebote bei Depressionen und Angststörungen

EinrichtungKontakt
Mädchenrealschule Marienburg Abenberg der Diözese Eichstätt   
Vertrauenslehrkraft:Herr F. Fischer, StR i. K.
Staatlicher SchulpsychologeGisbert Falk
Tel.: 09171 816050
schulpsychologe.falk@web.de
Telefonsprechzeiten: Dienstag und Donnerstag:  11:25 – 12:10 Uhr
Wilhelm – Stieber – Realschule;
Brentwoodstraße 1 + 3, 
91154 Roth
Staatliche Schulberatungsstelle MittelfrankenTel.: 0911 5867610
Erziehungsberatungsstelle des Landkreises RothTel.: 09171 4000
Krisendienst MittelfrankenTel.: 0911 4248550
Kinder- und Fachärztesiehe öffentliche Informationsmöglichkeiten
https://dienste.kvb.de/arztsuche/app/einfache Schuche.htm
Psychologische PsychotherapeutenErmitteln Sie örtliche Therapeuten unter folgenden Links:    

Psychotherapeutensuche der Bayerischen Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (PTK):
https://www.ptk-bayern.de/ptk/web.nsf/id/pa psychotherapeuten-suche.html     

Psychotherapeutensuche der Bundes Psychotherapeuten Kammer (BPTK)
https://www.bptk.de//service/therapeutensuche/     

Koordinationsstelle Psychotherapie der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB):
https://www.kvb.de/service/patienten/koordinationsstelle-psyhotherapie     

Psychotherapiesuche des Psychotherapie-Informationsdienstes der Deutschen Psychologen Akademie:
https://www.psychotherapiesuch.de/pid/searchehe
öffentliche Informationsmöglichkeiten 
Erziehungsberatung Roth-Schwabach der Caritas/DiakonieMünchner Straße 33
91154 Roth
Tel.: 09171 4000
 Kliniken:Bezirksklinikum Ansbach Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters,
Feuchtwanger Straße 38,
91522 Ansbach  
Tel.: 0981 4653-0    

Klinikum Nord der Stadt Nürnberg:
Ambulanz der Kinder- und Jugendpsychiatrie,
Prof.-Ernst-Nathan-Str. 1,
90419 Nürnberg       
Tel.: 0911 398-2800
Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V.:Für Jugendliche:
https://jugend.bke-beratung.de/views/home/index.html

Für Eltern:
https://eltern.bke-beratung.de/views/home/index.html
Telefonseelsorge:https://www.telefonseelsorge.de

Tel.: 0800 1110111 oder 0800 1110222
  
Onlineberatungsangebot:https://www.bke-beratung.de