Lesemeister der mittelfränkischen Realschulen

18. November 2017 um 13:59

„Lesen ist mehr!“

Am 15. November 2017 traten die insgesamt sieben Klassensiegerinnen der 7. Klasse zum Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs an. Es lasen Tamina Weiß aus „Ich kann das auch allein, Mama“ von Rosi Rushten, Mia Auernhammer aus „Die Welt wäre besser ohne dich“ von Sara Dover Littman, Jana Arnold aus „Der 7. Sonntag im August“ von Sabine Ludwig, Ilka Heitmann aus „Krähen Schrei“ von Torsten N. Siche, Darleen Preiß aus „Will und Layken“ von Collen Hoover und Giulia Hirschmann aus „Jagd auf die Tresorräuber“. Die sieben Vorleserinnen hatten sich alle bestens auf ihren Vortrag vorbereitet und trugen ihre Textstellen überzeugend vor. Die Jury bestehend aus den Deutschlehrkräften Frau Schwerdt, Frau Shaqiri und Frau Bach kürte schließlich Ilka Heitmann und Mia Auernhammer zu Schulsiegerinnen, da sie nicht nur mit einem flüssigen und lebhaften Vortrag, sondern auch mit einer schönen Einführung des Buches überzeugen konnten. Die Siegerinnen vertreten unsere Schule beim Kreisentscheid, der voraussichtlich im Februar stattfinden wird. Wir wünschen ihnen dabei viel Erfolg!                                                                                                                        

   Fr. Bach

Wir haben gewonnen!

6. November 2017 um 11:30

Einige Mädchen der Mädchenrealschule Marienburg Abenberg der Diözese Eichstätt nahmen im vergangenen Schuljahr an dem Wettbewerb 360° MISCHEN! 2017 teil. Bei diesem Wettbewerb erzielten wir als Gruppe bei 800 Einsendungen den 5. Platz, weswegen wir am Freitag, den 13.10.2017, bei der Preisverleihung in Nürnberg die Kunstvilla besuchten.

Den ganzen Bericht finden Sie hier …

Opernbesuch der 10. Klasse im Herbst 2017

24. Oktober 2017 um 18:22

Schon in der 9. Klasse nahmen wir im Musikunterricht bei Frau Weidler das Thema „Oper – Operette“ durch. Im Vorfeld entschieden wir uns für ein Stück, „La Bohème“ von Giacomo Puccini. Zudem hatten wir auch eine praktische Arbeit zu machen. Um uns mit Opern im Allgemeinen und der Handlung dieses Werkes im Speziellen zu beschäftigen, musste jede Schülerin ein Programmheft gestalten. Jedoch erst in diesem Schuljahr schafften wir es nach Nürnberg zu fahren, um uns die Oper anzuschauen.

Den ganzen Bericht finden Sie hier …

 

Bericht zur Abschlussfahrt in Wien 2017

16. Oktober 2017 um 10:01

Eine aufregende Woche stand der diesjährigen 10. Klasse bevor. Die Abschlussfahrt nach Wien! Am Montag, den 18.09.2017 um 8:00 Uhr schoss der Bus in Richtung Österreichische Hauptstadt. Während der Busfahrt herrschte eine ausgelassene Stimmung mit Vorfreude auf eine ganze Woche voller Spaß.

Den ganzen Bericht finden Sie hier …

 

Erntedankgottesdienst

8. Oktober 2017 um 18:43

Wie jedes Jahr feierte die Schulgemeinschaft Anfang Oktober das Erntedankfest, das in engem Zusammenhang mit dem Patron der Schwesterngemeinschaft, dem heiligen Franziskus steht. Der Todestag des Franz von Assisi fällt nämlich auf den 3. Oktober. Aus seinem berühmten Sonnengesang trugen die Schülerinnen mehrere Verse vor. In diesen standen die Elemente Wind, Wasser, Erde und Feuer im Mittelpunkt und es wurde reflektiert über „frischen Wind in die Schule bringen“ oder „Wärme“ die Klassenkameradinnen spüren lassen.


Ebenfalls Tradition ist es, dass die Schülerinnen der 5. Klasse und die neuen Lehrkräfte in diesem Gottesdienst das Tau-Zeichen als kleine Kette erhalten, ausgehändigt von der Schulleiterin und Pfr. Brendel.

Ein Segenslied und der Segen beendeten diesen Gottesdienst.

Fr. Scheffler