Erster Schultag im Schuljahr 2018/19

6. September 2018 um 10:00

Sehr geehrte Eltern,

wir hoffen, dass alle erholsame Ferien hatten und wünschen allen Schülerinnen einen guten Start in das Schuljahr 2018/2019.

Anbei finden Sie einige Informationen zum Verlauf des 1. Schultages.

Dienstag, 11. September 2018

  • Unterrichtsbeginn: 8:05 Uhr
  • ökumenischer Gottesdienst
  • Unterrichtsschluss: 13:05 Uhr

Es findet bereits am ersten Schultag die Nachtmittagsbetreuung statt.

Was soll Ihre Tochter für den ersten Schultag mitnehmen?

  • Schreibzeug
  • Tasche/Stofftasche
  • Hausschuhe

Wir freuen uns darauf, Ihre Tochter am ersten Schultag begrüßen zu dürfen.

„Unser Weg“ lauten Kunstwerk und Motto der diesjährigen Abschlussklasse der MRS Abenberg – und über 40% der Abschlussschülerinnen beenden diesen mit einer Eins vor dem Komma

25. Juli 2018 um 12:38

Der Tag begann mit einem ökumenischen Gottesdienst mit Pfarrer Brand und Pfarrer Brendel in der Stillakirche, bei dem mittels eines Anspiels gezeigt wurde, welche Teile des Weges bereits abgeschlossen sind und welche die Schülerinnen noch gehen werden. Pfarrer Brendel legte in seiner Predigt dar, dass auch die weiteren Wegabschnitte und -kreuzungen mit Gottes Hilfe und Schutz hürdenlos begangen werden können. Als bekräftigendes Zeichen für diese Worte wurden die Schülerinnen bei der Segnung als Stärkung für den neuen Lebensabschnitt gesalbt.

Den ganzen Bericht finden Sie hier …

Selbstverletzendes Verhalten

25. Juli 2018 um 12:24

Bericht zum Besuch des Schulpsychologen Herr Pohle

Am 10. Juli 2018 wurde unsere Schule von dem Schulpsychologen Herrn Pohle besucht. Er klärte die 7. und die beiden 8. Klassen im Rahmen eines Workshops über selbstverletzendes Verhalten auf. Wir sollten die verschiedenen Arten von Selbstverletzung aufzählen, wie zum Beispiel das Ritzen. Weiterhin ist er mit uns auf die Probleme eingegangen, die zu diesem Verhalten führen können. Diese sollten wir während eines Spiels erläutern.

Den ganzen Bericht finden Sie hier …

Exkursion in die KZ-Gedenkstätte nach Flossenbürg

8. Juli 2018 um 12:37

Wir, die 10.Klasse, fuhren am Mittwoch den 04.07.2018 mit unserer Geschichtslehrerin Frau Schwerdt ins Konzentrationslager nach Flossenbürg. Der Tag begann um 8:10 Uhr, als wir von unserem Bus abgeholt wurden. Nach einer zweistündigen Fahrt kamen wir in Flossenbürg an. Unsere Klasse wurde dann vor Ort in zwei Gruppen aufgeteilt, um die Informationen besser aufnehmen zu können.

Den ganzen Bericht finden Sie hier …

Anne Frank Tag an der Mädchenrealschule Abenberg

12. Juni 2018 um 11:00

Gegen Antisemitismus und Rassismus setzten 150 Schulen in Deutschland am Anne Frank Tag gemeinsam ein positives Zeichen. Sie erinnern so an Anne Frank und die vielen Opfer der nationalsozialistischen Judenverfolgung. Mehr als 20.000 Schülerinnen und Schüler beteiligten sich an dem Aktionstag unter dem Motto »Helfen und Widerstand« für eine demokratische Gesellschaft mit vielfältigen und bunten Aktionen.

Anlässlich des Geburtstages von Anne Frank fand an der Mädchenrealschule Abenberg am 12. Juni 2018 im Rahmen des Geschichtsunterrichts in den Klassen 8 und 9 ein Workshop zu Anne Franks Person und ihrem Leben statt.

Den ganzen Bericht finden Sie hier …