Exkursion der 7. Klasse mit einer Kräuterpädagogin

Im Rahmen des Unterrichts im Fach Ernährung und Gesundheit hat die 7. Klasse am 12. Mai eine Exkursion mit der Kräuterpädagogin Frau Katja Lerch durchgeführt.

Um 10 Uhr machte sich die Klasse mit ihrer Lehrkraft Frau Petra Shaqiri und Frau Lerch auf den Weg in den nahegelegenen Wald. Unterwegs erfuhren die Schülerinnen viel Wissenswertes über Kräuter am Wegesrand und sammelten diese, um sie direkt im Freien zu einer Kräuterbutter zu verarbeiten. In mitgebrachten Schraubgläsern mussten Sahne und Kräuter kräftig geschüttelt werden, bis die Konsistenz von Butter erreicht war. Mit der Butter bestrichene Cracker wurden vor dem Verzehren noch mit gesammelten essbaren Blüten dekoriert.
Zurück in der Lehrküche ging es um die Zubereitung von Smoothies aus den mitgebrachten Wildkräutern, Banane und Fruchtsaft. Die einhellige Meinung der Schülerinnen war, dass diese grünen Smoothies sehr lecker schmecken, was für einige ein ganz neues Geschmackserlebnis war. Frau Lerch betonte dazu auch immer wieder den gesundheitlichen Wert der Inhaltsstoffe.
Wildkräuter können jedoch nicht nur zum Essen verwendet werden, auch im kosmetischen Bereich gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Gemeinsam mit der Kräuterpädagogin wurde eine Wiesenkräutersalbe zubereitet und in kleine Gläschen abgefüllt, die jede Schülerin mit ätherischen Ölen verfeinern und anschließend mit nach Hause nehmen konnte.
Der Vormittag war für alle Siebtklässlerinnen eine eindrucksvolle Erfahrung und in Zukunft wird auf Spaziergängen das ein oder andere Blatt ohne Bedenken gegessen werden.

Kontakt

Mädchenrealschule Marienburg Abenberg der Diözese Eichstätt
Marienburg 1
91183 Abenberg

Schulleitung: Frau Hengster
Sekretärin: Frau Opalla

Fax: 09178 99778-214