03. Oktober 2022

Sophia Moor ist Preisträgerin des Lyrikwettberwerbs

Sophia Moor ist Preisträgerin des Lyrikwettbewerbs 2021/22

Bereits im Dezember 2021 schrieb Sophia Mohr (damals Klasse 8a) ihr Gedicht zum Thema „Vorfreude“. Anschließend wurde es zur Teilnahme am Lyrikwettbewerb der mittelfränkischen Realschulen auserkoren und als eines der besten Gedichte unter den Einsendungen der Jahrgangsstufe 7 und 8 ausgewählt.

Am vergangenen Mittwoch, den 28.09.22 wurde der Schülerin in feierlichem Rahmen an der Faber Castell Akademie in Stein ihre Auszeichnung durch die MB-Dienststelle verliehen. Die Geschenkübergabe erfolgte durch Präses Kügel vom Pegnesischen Blumenorden.

21. September 2022

Startschuss

Lehrkräfte starten (ISK) Prävention

In einer Auftaktveranstaltung am 20.09.2022 fiel für unsere Schule der Startschuss zur Erarbeitung eines institutionalisierten Schutzkonzepts (ISK) Prävention.

In kleinen Gruppen erarbeiteten die Lehrkräfte am Nachmittag unter Anleitung von Frau Gabriele Siegert die ersten Schritte zu einem ISK. Im Laufe des Schuljahres soll das Konzept unter Einbeziehung der gesamten Schulfamilie fertig gestellt werden.

03. Oktober 2022

Sophia Moor ist Preisträgerin des Lyrikwettberwerbs

Sophia Moor ist Preisträgerin des Lyrikwettbewerbs 2021/22

Bereits im Dezember 2021 schrieb Sophia Mohr (damals Klasse 8a) ihr Gedicht zum Thema „Vorfreude“. Anschließend wurde es zur Teilnahme am Lyrikwettbewerb der mittelfränkischen Realschulen auserkoren und als eines der besten Gedichte unter den Einsendungen der Jahrgangsstufe 7 und 8 ausgewählt.

Am vergangenen Mittwoch, den 28.09.22 wurde der Schülerin in feierlichem Rahmen an der Faber Castell Akademie in Stein ihre Auszeichnung durch die MB-Dienststelle verliehen. Die Geschenkübergabe erfolgte durch Präses Kügel vom Pegnesischen Blumenorden.

21. September 2022

Startschuss

Lehrkräfte starten (ISK) Prävention

In einer Auftaktveranstaltung am 20.09.2022 fiel für unsere Schule der Startschuss zur Erarbeitung eines institutionalisierten Schutzkonzepts (ISK) Prävention.

In kleinen Gruppen erarbeiteten die Lehrkräfte am Nachmittag unter Anleitung von Frau Gabriele Siegert die ersten Schritte zu einem ISK. Im Laufe des Schuljahres soll das Konzept unter Einbeziehung der gesamten Schulfamilie fertig gestellt werden.

14. September 2022

Tauschkleiderschrank wieder geöffnet

Tauschkleiderschrank wieder geöffnet

Der Tauschkleiderschrank unserer Schule
hat ab sofort

 wieder geöffnet

und freut sich euch

ab Dienstag, den 20.09.2022 in der Pause neu geordnet, begrüßen zu dürfen.

30. August 2022

Schülerin gewinnt mit ihrem Praktikumsbericht

Schülerin gewinnt mit Praktikumsbericht Tablet

Die 9. Klässlerin Vanessa Wurm gewann beim Wettbewerb des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft mit ihrem hervorragenden Praktikumsbericht den ersten Preis und darf sich über ein neues Tablet freuen. Wir gratulieren ihr auch hier zu diesem tollen Ergebnis und animieren hoffentlich alle kommenden 9. Klässlerinnen zur Teilnahme an diesem Wettbewerb! (Nähere Infos bei Herrn Steger.)

03. August 2022

Schülerinnen überzeugen mit sportlichen Leistungen

Schülerinnen überzeugen mit sportlichen Leistungen

Dass sie ihre Sportlichkeit trotz Pandemie nicht verloren haben, stellten die Schülerinnen der MRS bei Sportfest unter Beweis. Am vergangenen Mittwoch wurden die Leistungen mit Pokalen und Urkunden bei einer gemeinsamen Siegerehrung honoriert. Unter die Besten der Schule liefen, warfen und sprangen sich Hanna Bauer (Klasse 5) sowie Luisa Braig, Elena Koch und Cara Hirschinger (alle Klasse 6). Ebenfalls unter den Besten 10 landete Sophia Windisch (Klasse 7) und Hannah Koch (Klasse 9). Die Bronzemedaille holte sich Violetta Urban (Klasse 5), hinter Juliane Dietrich (Klasse 8a). Schulsiegerin und ganz oben auf dem Treppchen durfte die Fünftklässlerin Emma Grafe Platz nehmen. Die Staffelsiege und Klassensiege gingen jeweils an Klasse 9 und 5.

Kontakt

Mädchenrealschule Marienburg Abenberg der Diözese Eichstätt (KdöR)
Marienburg 1
91183 Abenberg

Schulleitung: Frau Hengster
Sekretärin: Frau Opalla

Fax: 09178 99778-214